monogramme
La Clé des Champs +33 (0)4 75 36 86 92

Am vergangenen Sonntag beschlossen Dimitri, Pascal und ich, die Balmes von Montbrun zu besuchen, etwa eine halbe Stunde von der Clé des Champs .

Es ist ein troglodytisches Dorf, in dem wir durch die alten Wohnungen, die im Basaltfelsen gebaut wurden, die Terrassen, die einst bebaut wurden, die Überreste einer Burg und einer Kapelle schlendern konnten.

Dieser ca. 1 Stunde dauernde Spaziergang ermöglichte es uns, in die Zeit zurückzugehen und das herrliche Panorama zu genießen.

Schließlich entdeckten wir das Dorf Mirabel, sehr gut restauriert, thront, mit einem Kerker, nur Überlebende des Schlosses, und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bas-Varais.